Liebe Kinder, liebe Eltern

Wir richten gerade ein Häuschen her, das früher einmal für lange Zeit eine Steinmetzwerkstatt war. In der Frischstrasse 8a werden wir Euch, liebe Kinder, in hoffentlich nicht allzu langer Zeit zu unseren Kursen begrüßen.
Bis wir in der Frischstrasse einziehen können, sind wir immer noch gerne in der Projektschmiede zu Gast: Hanauer Str. 6.

Wir planen dort die nächsten Angebote für die Herbst- und Weihnachtsferien.
Schon ab Oktober starten unsere Stadtteilwerkstätten für Kinder, die in Oberhausen und in Lechhausen wohnen.

Unsere Kindergeburtstage können Sie immer buchen!
- auch für eine Gruppenwerkstatt, wenn mindestens 7 Kinder mitmachen.

Wir freuen uns auf ein lebendiges Jahr!
Katharina Steppe-Roth und Anita Kawoussi 

Kurse & Werkstätten
von 8 bis 12 Jahre

07

Herbstcollagen

Spannend, wie wenig Material es braucht: Papier, Walnüsse, buntes Laub und anderes Naturmaterial, Stoff, Tusche, Kleber. Und schon geht’s los! In unserer Herbstwerkstatt tauchen wir in ein unendlich kreatives Spiel ein: wir stellen Farbe her, malen, legen, kleben, … Und so fertigen wir kleine einzigartige Bildkompositionen an, die wir zum Schluss stilvoll präsentieren.
Mitbringen: 2-3 Fotos oder Kopien mit deiner Person

  • Datum:Mo. 30 Oktober 2017
  • Uhrzeit:9 - 13 Uhr
  • Ort:Kunstschule PALETTE in der ProjektSchmiede
    Hanauer Str. 6 / Parkplätze vorhanden
  • Alter:von 8 bis 12 Jahre
  • Gebühr:€ 25 inkl. Material
Kursleitung:
von 10 bis 14 Jahre

02

Schicht für Schicht

Linoldruck erfordert etwas Kraft und Ausdauer. Dafür aber wirst du belohnt mit einem schönen ausdruckstarken Werk: mehrschichtig, mehrfarbig, gekonnt. Denn dafür lernst du hier den Umgang mit dem speziellen Werkzeug für Linolschnitt. Ein zusätzlich mögliches Format: Postkarten.

  • Datum:Mo. 30. Oktober
  • Uhrzeit:14 - 18 Uhr
  • Ort:Kunstschule PALETTE in der ProjektSchmiede,
    Hanauer Str. 6 / Parkplätze vorhanden
  • Alter:von 10 - 14 Jahren
  • Gebühr:€ 28 inkl. Material
Kursleitung:
Jahreswerkstatt für Kinder ab 8 Jahren in Oberhausen

05

Die "Mittwochswerkstatt" im Stadtteil

Wir arbeiten: mit Schere, Bleistift und Farbe, mit Ton, Mosaik, Holz und Fotoapparat und vielem anderen. Dabei arbeiten Ihre Kinder einfach mit den Händen und lernen, was sie damit alles selbst machen können. Wir sprechen viel und die Kinder bauen ihre Sprachkenntnisse aus. Das macht viel Spaß.

Anmeldeschluss: 11.10.

Der Teilnehmerbeitrag können wir gering halten, weil das Referat Schule und Bildung der Stadt Augsburg das Angebot bezuschusst.

  • Datum:Start: Mi, 18.10.2017
  • Uhrzeit:Werkstatt 1: 14:00 bis 15:30 Uhr
    Werkstatt 2: 16:00 bis 17:30 Uhr
  • Ort:im Drei-Auen-Bildungshaus, A-Oberhausen
  • Alter:keine Altersbeschränkung
  • Gebühr:Monatsbeitrag nur 5 Euro
Jahreswerkstatt für Kinder ab 7 Jahren in Lechhausen

01

Die "Mittwochswerkstatt“ im Stadtteil Lechhausen

Papier, Farben, Buntstifte und Worte: Wir lesen Gedichte und Geschichten und malen Bilder dazu. Wir malen Bilder, dichten und schreiben kleine Geschichten. Wir malen, experimentieren und lernen neue Techniken kennen. Das macht viel Spaß.

Anmeldeschluss: 9.10.

Dieses Angebot von der Stadt Augsburg, Referat Schule und Bildung gefördert.
 

  • Datum:Start: Mi, 11.10.2017
  • Uhrzeit:14.30 -16.00 Uhr
  • Ort:Luitpold-GS, Augsburg-Lechhausen
  • Alter:Kinder der 2. und 3. Klasse
  • Gebühr:Monatsbeitrag nur 5 Euro
Kursleitung:

06

Naturfarbenzauber für Zuhause

Greifst du immer zum Farbkasten, wenn du malen willst?
Bestimmt magst du auch etwas anderes ausprobieren:

Dein Rohstoff für Farben riecht gut, schmeichelt den Augen und – falls überhaupt essbar - schmeckt gut und ist sogar gesund. Damit sind Pflanzen gemeint: Blumen, Gemüse, Obst und verschiedene pflanzliche Teile wie Rinde oder Schale. Ganzjährig kannst du verschiedene Rohstoffe in deiner Nähe kaufen, wie z.B. Rotkohl, rote Beete, Zwiebeln oder Teeblätter: ein Paradies an Farben. Ob schwarze Johannisbeeren und Himbeeren, ob Spinat oder Brennesseln, ob Geranien oder Tagetes, Holunder oder Löwenzahn, alles das bietet dir die schönsten natürlichen Farbstoffe zum Malen.

Je nach Rohstoff brauchst du noch:
Topf, Behälter (für jede Farbe einen), Löffel, Messer, Schneidebrett, Sieb, Entsafter, Gummihandschuhe und Malkittel. Dann wird zerdrückt, gerupft, geschnitten, gekocht und gesiebt. Manche Farben entstehen einfach durchs Auspressen des Saftes, andere benötigen den Vorgang des Kochens. Manche Farben sind sehr intensiv, so dass deine Finger gefärbt werden. Daher wichtig: die Haut mit Handschuhen und die Kleidung mit einem altem T-Shirt oder Malkittel schützen. Andere Farben können intensiver gemacht werden durch Zugabe von Alaun und Essig. Durch Zugabe von Natron können sich die Farbtöne auch ändern. Vorsicht: Schneiden, Kochen und Zugeben von Zusatzstoffen am besten nach Absprache mit oder unter Aufsicht von Erwachsenen.

Jetzt kann es losgehen mit dem Malen. Weil die Farben recht flüssig sind, ist als Malgrund Aquarellpapier zu empfehlen.

Magst du uns dein Bild unter Kennwort „Bild aus meiner Pflanzen-
küche“ per Mail schicken. Schreibe uns bitte, welche Pflanzen du verwendet hast und wir stellen dein Bild auf unserer Website aus.

hier gehts zu uns

Anita Kawoussi
  • Datum:Wann immer
  • Uhrzeit:Du willst!
  • Ort:Bei Dir Zuhause, mit Freunden.... oder?
  • Alter:Du bist gerade richtig.
  • Gebühr:und es kostet nix!
zurück zum Seitenanfang