Scrollen lohnt sich!
MundundNasetragen fürs web
Das Büro ist vom 21. Mai bis 31. Mai nicht besetzt!

Was für Zeiten!

Das Büro ist vom 21. Mai bis 31. Mai nicht besetzt!

Liebe Kinder und liebe Eltern!

Erstens: wir haben eine neue Bankverbindung!

Zweitens: Unser Osterferienprogramm haben wir jetzt in Teilen auf die Pfingstferien gelegt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.
(s. "Unser Angebot" / "Werkstätten und Kurse")
Wir geben nicht auf und bleiben geduldig!

Während der Kontaktbeschränkungen ist unsere Kunstschule geschlossen -
Zeit um kleine Details dort zu verändern.
Und unsere Kinder aus unseren Jahreskursen dürfen gerade
immer wieder ihre Kunst-Post aus ihren Briefkästen angeln.

Wer möchte, kann unser kleines Häuschen mit den Augen besuchen:

                      hier gehts zum Film

Am meisten freue ich mich, wenn wir wieder zusammen Kunst
machen können und Kindergeburtstage feiern!

                          Eure Katharina Steppe-Roth
 

Übrigens: Der Film ist für den Adventskalender von "Kulturkiesel" entstanden - mit Unterstützung des tollen Teams von Ute Legner.

11.01.2019

Künste Öffnen Welten

Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt - neue Blickwinkel
Ich mache mir die Welt
Astronauten

Astronauten am Start

Seit Juni 2018 sind wieder drei Teams am Start: im Jugendhaus Kosmos im Univiertel die Astronauten, im Jugendhaus H2O in Oberhausen das UBoot-Team und in Lechhausen im Jugendhaus Fabrik die Lech-Baum-Indianer. Alle haben gemeinsam, sich die verschiedenen Aspekte unserer Welt anzuschauen, darüber nachzudenken und diese in einem kreativ-künstlerischen Prozess zu verarbeiten. Und die wichtige Erfahrung machen: Kreatives Tun macht Spaß, bereichert und stärkt die Persönlichkeit. Künste öffnen Welten!

09.09.2018, Kreisverkehr an der Panzerstrasse

Tag der Kunst in Stadtbergen

mit einer Skulpturenwerkstatt der Kunstschule Palette
Tag der Kunst Stadtbergen 18
Phönix

Phönix

Mobi

Mobi

Baby Boss

Baby Boss

Am Kreisverkehr an der Panzerstrasse wurde an diesem Tag feierlich eine Skulptur von dem bekannten Neusässer Künstler Clemens Brocker eingeweiht:
Der "Wächter".
Dazu machten wir von 14:30 bis 16:30  mit den Besuchern eine Werkstatt zum Thema "Skulptur".

Für das leibliche Wohl sorgte ein kleines Getränkebüffet und die Créperie Camionnette.

zurück zum Seitenanfang